Heute gibt es was auf die Ohren 😉 Es geht um das Thema „Podcast(ing)“. Wenn man so in Wäldern, auf Spazierwegen unterwegs ist, sieht man viele mit In-Ear-Kopfhörer rumlaufen. Nicht immer wird dabei Musik eingespielt.

Was ist eigentlich ein Podcast1?

Der Begriff Podcast setzt sich zusammen aus Pod von iPod (MP3-Player von Apple) und Cast von Broadcast (Rundfunk). Bei manchen Erklärungen steht das „Pod“ auch für die Abkürzung „play on demand“. Auch wenn wohl fast jeder das Wort „Podcast“ schon einmal gehört hat und spätestens seit dem „Coronavirus-Update“ mit dem Virologen Christian Drosten Podcasting zum Massenmedium geworden ist, gibt es immer noch Unwissenheit und Missverständnisse in Bezug auf dieses Medium. Im Folgenden erfährst du, was ein Podcast ist, warum der Begriff häufig falsch verwendet wird, wie man Podcasts mit einer App kostenlos abonnieren und aufs Smartphone laden kann und wer Podcasts anbietet.

Als einen ersten Einstieg hier drei Tipps, denen ich regelmäßig zuhöre:

Lauschcafé

Tim Kantereit, Lehrer und Seminarleiter in Bremen (@Herr_Ka_Punkt) lädt regelmäßig Expert:innen zu Gesprächen über Bildung in der digitalisierten Welt ein. Er bietet ein Potpourri aus den Themen #zeitgemäßeBildung, #LeistungOhneNoten, #guteSchule, #Fortbildung, #Ausbildung und #agileDidaktik an. Das Ganze nicht in Interviewform, sondern live on tape, ganz true, mit viel Herz, absolut spontan, immer neu, immer anders.

Bildung-Zukunft-Technik

Guido Brombach (@gibro) und Felix Schaumburg (@schb) reden über Bildung, Zukunft und Technik. Teilweise sind Gäste in der Sendung. Sehr beliebt sind die – in der Regel – am Ende jeder Folge stehenden Tipps zu Apps & Tools. Besonders schätze ich die Pflege der Beiträge mit Shownotes, Transkript und Aufteilung der Themen in Form einer Timeline. Das lässt den einen oder anderen Gedankenaustausch auch einfach mal überspringen….

Vorbild Schule

Anne Tomiuk (@frautomiuk) ist Lehrerin für Wirtschaft, Spanisch und Tanz an einer Beruflichen Schule in Nordhessen. Sie hat eine Webseite Vorbild-Schule aufgebaut, die eine inspirierende Sammlung über Konzepte, Ideen, Methoden und Denkanstößen, um aus einer Schule eine Vorbild-Schule zu machen. Dabei nutzt sie ab und an auch das Format eines Podcasts. Sie können neben iTunes auch via Android und im RSS- Feed abonniert werden.

Und wer jetzt Lust bekommen hat, einen eigenen Podcast zu gestalten:

IN 10 SCHRITTEN DEN EIGENEN PODCAST STARTEN – DIE ANLEITUNG FÜR EINSTEIGER

Hier einige Szenarios für einen Einsatz in der Schule:

Musik (Klasse 13)

Constantin Müller (@herr_muellerHH), Deutsch und Musiklehrer in Hamburg: 

Mein Musikkurs 13 schreibt gerade eine Klausur (Podcast-Analyse): Sie schreiben am PC, hören den Podcast bei Spotify und benutzen einen gemeinsam erstellten Analyseleitfaden. Aufregend. Ich habe das ganze Projekt (ohne Schülerergebnisse auf diesem Padlet zugänglich gemacht. Klont und nutzt es gerne.

Podcasts für den Unterricht

Medienanstalt Meckl.-Vorp.
(@MedienanstaltMV):

Mithilfe dieser produktiven Medienarbeit sind Inhalte auf eine ganz andere Art und Weise präsentierbar. Die Schülerinnen und Schüler können eigene Geschichten, Gedichte oder auch Arbeits-ergebnisse einsprechen und mit Musik, Geräuschen oder Effekten mischen. Sie können digitale Präsentationen vertonen, Aussprache-Übungen und Vorlese-Podcasts im Sprachunterricht erstellen.

Podcasting im FS- Unterricht

Kompetenzvermittlung at its best:

In dieser Unterrichtsreihe sollen Partnerklassen eigene französische Podcasts erstellen und sich darin mündlich über für sie relevante Themen austauschen. Damit werden Hör- und Sprachkompetenzen sowie der Umgang mit zielsprachigen Dokumenten nachhaltig gefördert. Die Arbeit mit Podcasts steigert die Motivation nicht nur aufgrund der Einbindung der digitalen Medien in den Unterricht. Felix G. Lund (@LundLundfelix)

Darüber hinaus bieten die Beiträge

weiterführende Einblicke und Ideen in das Thema.

Zum Abschluss noch ein Empfehlung von Felix Schaumburg:

Forschrgeist (@_forschergeist_): Mal wieder ein super spannender Podcast, der vor allem vom Blick über den Tellerrand profitiert. Höhenswert!

Footnotes

  1. https://www.ohrenblicke.de/hilfe/was-ist-ein-podcast