Einige Schulen sammeln zurzeit gute Erfahrungen mit fächerübergreifenden Unterrichtsansätzen. Allen voran Jan Vedder (@vedducation), einem Mathe- und Sportlehrer an einer Oberschule in Niedersachsen. Er war Seminarleiter an einem Studienseminar und sieht seine Schwerpunkte in der Schul- und Unterrichtsentwicklung rund um das ‘Lernen unter den Bedingungen der Digitalisierung’ und einer ‘Schule im Wandel’.

Das dokumentiert sich nicht zuletzt durch seinen fünfteiligen Beitrag rund um „Schule im Wandel“:

 

 

In diesem Jahr hat die Schule erstmalig themenorientierte Projektwochen durchgeführt. Mit einem FreiDay, der freitags den Lernenden das Heft des Handelns selbst überlässt. Wer mehr über das Konzept und den Stundenplan erfahren will, folgt den u. st. Links:

Vorbildlich auch, dass die Schule die Eltern über ihr Konzept informiert, mit einer tollen Rückmeldung aus einem Elternabend.

Diesem Beispiel ist übrigens eine weitere Schule gefolgt:

 

 

 

Einfach beeindruckend, was in diesen Schulen angeboten wird!